Sondermüll

Diese Eimer sind aus 100% hartem, wasserdichtem und nicht-perforiertem Polypropylen gefertigt. Dadurch wird eine mögliche Kontaminierung etwa während der Entsorgung, des Umladens oder der Zwischenlagerung klinischer Abfälle vermieden.

Die Behälter von Casone erfüllen verlässlich folgende Vorschriften:

• die nicht-perforierten Verpackungen entsprechen den Anforderungen der Richtlinie zur Gewährleistung der Sicherheit des Benutzers
• die derzeit geltenden Vorschriften für die Verbrennung medizinischer Abfällen
• Gefahrgut-Rechtsvorschriften ADR

Die Eimer sind besonders geeignet zur Entsorgung von medizinischen Abfällen in Krankenhäusern, Zahnarztpraxen, Operationssälen und medizinischen Labors.